Hallo liebe Handballfreunde, liebe Trainerkolleginnen und Kollegen, liebe Vereinsfunktionäre!

Dass wir Euch in diesem Jahr zum bereits 4. Mal zum Pfingstturnier nach Kaiserslautern einladen dürfen, zeigt, dass neben dem Fußball auch der Handballsport in der Westpfalz lebt. Nachdem die erste Turnierauflage 2016 ein Versuch war, ein Handballjugendturnier in Kaiserslautern zu etablieren, konnten wir im Vorjahr 26 teilnehmende Mannschaften, über 300 Aktive und jede Menge guten Handball sehen. Der Teufelscup ist somit zu einem der größten Jugendturniere der Region geworden.

Wie 2018 wird unser Pfingstturnier an 3 Tagen über die Bühne gehen. Erstmal laden wir auch Teams der männlichen B-Jugend ein. In der C-Jugend starten weibliche und männliche Teams in zwei Turnieren. 2018 holten die RPS-Oberligisten HSG Worms und die TuS Brotdorf den Teufelscup. Im D- und E-Jugendturnier dürfen männliche, weibliche und gemischte Teams an den Start gehen. Der TV Offenbach und TuS Heiligenstein triumphierten hierbei im Vorjahr.

Sehr freuen wir uns darüber, dass auch in diesem Jahr Handballweltmeister Christian Schwarzer an dem ein oder anderen Tag vorbei schauen wird und die ein oder andere Siegerehrung vornimmt.

Die Teilnehmerfelder sind in allen Jugenden auf maximal 8 begrenzt. Wir nehmen Eure Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs entgegen. Für Rückfragen stehen wir Euch natürlich auch jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihr habt Interesse erneut oder erstmals mit eurem Team teilzunehmen? Schickt uns einfach eine Mail an turnier@handballteufel.de und seid dabei im Kampf um die begehrten Trophäen. Weitere Infos zum Turnier entnehmt ihr bitte der Ausschreibung und unserem Plakat.

Beachtet bitte, dass wir führen das Turnier mit den NEUEN Jahrgängen der Saison 2019/2020 durch!

Herzliche Grüße
Eure Daniela Gauch

Jugendleiterin JSG Kaiserslautern

Handball Hintergrund